Biography - Edge of Blame

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Band
Wer schon damals zu Deep Purple abrockte, Van Halen vergötterte und bei AC/DC in Ekstase verfiel, wird die Band um David Bredlow, Stefan Mohr, Marco Prinz und Jochen Ernst lieben. Die Zeiten des Sex & Drugs & Rock 'n' Roll werden wieder durch Edge of Blame gelebt und zelebriert.

Edge of Blame wurde im Juni 2012 in Illertissen noch unter dem Namen Overdose mit dem Ziel gegründet, das Rockpublikum durch handgemachte Eigenkompositionen zu begeistern.
Durch die verschiedenen Einflüsse der vier Rocker wurde eine ausgewogene Mischung aus schnellen bis langsamen Liedern entwickelt, die an „the way of Rock“ erinnern.

Als echte Live-Musiker, die in anderen namhaften Projekten langjähriger Bühnenerfahrung sammeln konnten, versteht es Edge of Blame jeden Club Gig bis Open Air Konzert zu Rocken. Durch Ihren erdigen und schweißtreibenden Sound werden die Besucher durch Sex & Drugs & Rock 'n' Roll elektrisiert und durch die Partynacht geführt.

Photo by: Matt Bischof - Photodesign
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü